Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sanierung bei etlichen Gebäuden und Straßen nötig

„Stadtkern II“: Gemeinderat beschließt Vorrang für private Vorhaben / Höherer Fördersatz für barrierefreien Umbau

Viele Gebäude im Sanierungsgebiet „Stadtkern II“ müssen saniert werden. Wo Bedarf besteht und welche Fördermöglichkeiten es gibt, präsentierte Manuela Bader von der Kommunalentwicklung am Montag dem Gemeinderat und gestern den Hausbesitzern. Das Gremium räumt privaten Vorhaben Priorität vor städtischen ein.

27.04.2016

Sulz. Die Kommuanlentwicklung (KE) GmbH hat untersucht, was im Sanierungsgebiet „Stadtkern II“ getan werden müsste. Die 72 Gebäudeeigentümer wurden befragt, 34– mehr als die Hälfte – beteiligten sich an der schriftlichen Erhebung.Manuela Bader präsentierte dem Gemeinderat am Montag die Ergebnisse: Die Zahl der Gebäude mit mittlerem bis hohem Modernisierungsbedarf ist sehr hoch. Teilweise sind die...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball