Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mehr verdient als erhofft

Stadtwerke erwirtschafteten 2013 über 13 Millionen Euro für die Stadt

Trotz rückläufiger Liefermengen im Strom- und Gasbereich haben die Tübinger Stadtwerke im Jahr 2013 gute Geschäfte gemacht: Sie schafften es, ihren Umsatz um vier auf das Rekordniveau von 207 Millionen Euro zu steigern. Und mit fast fünf Millionen fiel auch der Gewinn nach Steuern deutlich höher aus als erwartet.

20.09.2014
  • Sepp Wais

Tübingen. In ihrem Wirtschaftsplan für 2013 peilte die städtische Tochter-GmbH nur einen bescheidenen Überschuss von 1,8 Millionen Euro an. Tatsächlich sprang dann unterm Strich fast das Dreifache heraus. Wie die drei Stadtwerke-Geschäftsführer Ortwin Wiebecke (zuständig für den kaufmännischen Bereich), Achim Kötzle (Energiesparte) und Wilfried Kannenberg (Technik) bei der Erläuterung ihrer jüng...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball