Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit Messer Partnerin verletzt

Stark alkoholisiert stach ein 57-Jähriger in Hülben zu

Wegen versuchten Totschlags ermitteln die Staatsanwaltschaft Tübingen und die Reutlinger Polizei gegen einen 57-Jährigen.

29.11.2014

Kreis Reutlingen. Der Mann hat am Donnerstagabend in Hülben unter starkem Alkoholeinfluss mit einem Messer auf seine 47-jährige Lebensgefährtin eingestochen und jene schwer verletzt – unter anderem mit einem Stich in den Hals, so die Polizei. Nach der Tat verständigte er eine Nachbarin, die das Opfer erstversorgte. Der 57-Jährige konnte widerstandslos festgenommen werden. Er kam in eine Justizvollzugsanstalt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.11.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball