Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bis die Stange bricht

Start-Ziel-Sieg fürs Team der Stochdorphia beim Stocherkahnrennen

Sommergaudi mit über 10 000 Zuschauern: Das feuchtfröhliche Spektakel Stocherkahnrennen erwies sich auch in diesem Jahr wieder als Publikumsmagnet. Den Sieg trug gestern auf dem Neckar das Team der Stochdorphia davon. Pech hatte die Akademische Verbindung Igel. Als letzte im Ziel, musste das Team Lebertran trinken.

20.06.2014
  • Martin Zimmermann

Tübingen. Spritzen, Lachen und Musik bereits vor dem Start – beim Stocherkahnrennen herrschte gestern eine Stimmung wie im Fußballstadion. Schon bei der Kostümparade feierten über 10 000 Zuschauer die 54 Stocher-Crews in ihren bunten Outfits. Vor allem aber feierte das Publikum mit Laola-Wellen sich selbst. Die Besatzung eines Stocherkahns schleuderte Wasserbomben ins Publikum.Für eine besondere ...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball