Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Neues Format

Statt Sportlerball: Athleten-Ehrung im franz.K

Der Sportlerball gehört nach 45 Jahren der Vergangenheit an. Was es weiterhin gibt, ist die Sportlerehrung, freilich nicht mehr in der Stadthalle, sondern im franz. K. Am Freitag ist die Premiere – moderiert von Olympiasieger Dieter Baumann.

26.04.2016

Reutlingen. Im Einladungsflyer ist von einem „neuen Format“ die Rede. Der Sportkreisvorsitzende Karl-Heinz Walter wird deutlich: „Der Sportlerball alter Prägung gehört der Vergangenheit an.“ Ort und Programm wurde geändert. Was bleibt, ist die Ehrung der erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler in einem würdigen Rahmen.

In den Vordergrund habe man den Aspekt der persönlichen Begegnung gerückt – von Aktiven mit ihren Fans, der Gäste mit den Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft, der Amateure mit den Profis, von Jung und Alt. Ein Zusammentreffen in lockerer Atmosphäre soll es sein, „von Menschen, denen die Sache des Sports und der Sportvereine als tragendes gesellschaftspolitisches Element am Herzen liegt“. Im Mittelpunkt steht die Ehrung der erfolgreichsten Mannschaften, Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2015 aus dem Kreis Reutlingen. Schirmherr der Veranstaltung ist Landrat Thomas Reumann, der die aus der Sportlerwahl hervorgegangenen „Jahrgangsbesten“ würdigen wird.

Walter hatte bereits im Vorfeld erklärt, dass der Sportlerball, der 42 Jahre in der Listhalle und dann noch drei mal in der Stadthalle über die Bühne ging, beim Publikum nicht mehr ankommt. Wer zu einem Ball gehe, möchte tanzen und nicht bei Vorführungen zusehen. Dies hatte sich am Kartenverkauf bemerkbar gemacht. Auch war es nicht gelungen, junge Leute für den Ball zu begeistern. Die waren nach den Ehrungen meist rasch verschwunden.

Ohne eine deutliche Erhöhung der Eintrittspreise wäre der Sportlerball in der Stadthalle nicht mehr zu finanzieren gewesen. Mit dem neuen Format im franz. K scheint der der Sportkreis die richtige Wahl getroffen zu haben: Die Veranstaltung, die um 19.30 Uhr beginnt, ist bereits komplett ausverkauft.uk

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.04.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball