Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Aus der Erstarrung befreit

Stefan Küblers Ausstellung „Copy and Paint“ im Künstlerbund

Was stimmt nun? Dass der Künstler auf die Idee kam, als er einmal auf geraffeltes Sicherheitsglas malte? Oder dass ihn ein Set gleicher Postkarten inspirierte?

27.06.2015
  • Peter Ertle

Wie auch immer: Die Postkarten zerschnippelte er in kleine Streifen, klebte sie hintereinander und verlängerte, verzerrte so das Bild. So fand Stefan Kübler zur Technik seiner Collagen.Kleines Foto, großes Gemälde„Copy an Paint“ heißt die Ausstellung, in schöner Analogie zum geflügelten „Copy and print“. Kopien sind sein Material, in ihrer neuen Fusion liegt der künstlerische Akt und auch er kann...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball