Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Steffie Schöne erinnert
an Jeanette Wolff
Darf sich mit ihrem Entwurf in Dinslaken verwirklichen: Die Fotokünstlerin Steffi Schöne, die im Horber Künstlerhaus lebt, hat sich mit ihrem Entwurf unter 57 Bewerbern durchgesetzt.Archivbild: Zerhusen

Steffie Schöne erinnert an Jeanette Wolff

Kultur Die in Horb schaffende Fotokünstlerin gestaltet ein Denkmal in Dinslaken und erhält dafür den 1. Preis unter 57 Entwürfen.

25.11.2016
  • mz

Steffi Schöne, derzeit im Künstlerhaus Horb zuhause, wird 2017 ein Denkmal im nordrhein-westfälischen Dinslaken gestalten. Ihr Entwurf wurde unter 57 Arbeiten ausgewählt.Das Denkmal auf dem Jeanette-Wolff-Platz soll an die Jüdin und Sozialdemokratin Jeanette Wolff erinnern, die einige Jahre in Dinslaken gelebt und dort mit ihrem Mann Herrmann ein Bekleidungsgeschäft geführt hatte. Der Entwurf von...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball