Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Manuel Fuchs möchte etwas über Stephen Hawking schreiben

Stephen Hawkings Bezug zum Landkreis Freudenstadt

Stephen Hawking ist gestern gestorben. Das war beinahe nicht nicht mitzukriegen. Und jetzt stellt man sich als Lokaljournalist die (oder der?) Aufgabe, das „globale Thema lokal runterzubrechen“.

15.03.2018

Von Manuel Fuchs

Hawking besuchte Deutschland einige Male, stellte zum Beispiel sein Buch „Das Universum in der Nussschale“ 2001 in München vor und hielt 2016 an der Leibniz Universität Hannover einen Vortrag über Schwarze Löcher. Ob er das Einzugsgebiet der NECKAR-CHRONIK oder auch nur Baden-Württemberg je betreten hat, ist auf die Schnelle nicht herauszukriegen. Immerhin ist in Neckargemünd eine Schule nach ihm...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
15. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
15. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort