Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kinderhaus Lustnau

Stimmungswandel

Zur Zukunft des Lustnauer Kinderhauses Kirchplatz als städtische Einrichtung.

15.07.2012

Am 11. Juni hatte der Elternbeirat die Chance, die Interessen der Elternschaft des von der Schließung bedrohten Kinderhaus Kirchplatz dem Ausschuss für Soziales, Bildung, Jugend und Sport vorzutragen. Der wenig konstruktive Verlauf der Sitzung war enttäuschend: Man beharrte auf einer Freien Trägerschaft für das geplante Kinderhaus Kirchplatzschule und zeigte kein Interesse, seine Planung auf die Bedürfnisse der Familien Lustnaus abzustimmen.

Überrascht aber erfreut haben wir zur Kenntnis genommen, dass die Stadtverwaltung nun doch eine Vorlage erstellt hat, die eine städtische Trägerschaft für das geplante Kinderhaus vorschlägt. Der Stimmungswandel erfolgte, nachdem der Ortsbeirat Lustnau sich nicht auf eine Empfehlung für einen der Freien Träger einigen konnte und zu bedenken gab, dass ein Freier Träger möglicherweise keine breite Akzeptanz in der Bevölkerung fände.

Das erklärte Hauptziel „möglichst schnell mehr Betreuungsplätze im Raum Lustnau zu schaffen“ ist unabhängig von der Trägerschaft. Eine Städtische Einrichtung am Ort bringt jedoch für die Familien und Betreuer der Kinder im Kinderhaus Kirchplatz zahlreiche Vorteile mit sich und wird ausdrücklich gewünscht!

Die endgültige Entscheidung trifft nun der Gemeinderat am 23. Juli. Wir hoffen, dass die verantwortlichen Politiker die Vorlage der Stadtverwaltung zum Anlass nehmen, die Situation unter Berücksichtigung der Wünsche der Elternschaft Lustnaus zu überdenken. Hier bietet sich die Chance, die besonders von der stärksten Fraktion viel beschworene Bürgerbeteiligung zu praktizieren.

Constanze Hipp, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.07.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball