Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Natursteinepark

Stinkende 40-Tonner

Madeleine Wegner schrieb über den Besuch des Grünen Landtagsabgeordneten Daniel Lede-Abal im Natursteinepark Rongen. Die Steine müssen umziehen, aber noch ist kein geeigneter Platz für sie gefunden.

31.07.2014

In einer mystifizierenden/romantisierenden Sprache führt uns eine geblendete Geschichtenerzählerin in die Welt zum Tübinger Götter-Olymps. Nur ein paar Anwohner glauben dieses Geschichtlein nicht! Ich sehe täglich diese stinkenden/stampfenden 40-Tonner aus Polen, Tschechien und so weiter, die keine Rücksicht auf Schulkinder, Erstklässler (morgens während der Schulwegzeit, brettern sie auf der Galgenbergstraße) nehmen, nein, nicht einmal vor Trauerzügen vor dem Friedhof (samstags: zu Zeiten, da sie Fahrverbot auf deutschen Autobahnen haben) nehmen sie Rücksicht!

Der Tübinger Götter-Olymp soll durch Natursteine zur Akropolis werden? Nur ein paar Anwohner glauben´s nicht. Weil es hier um eine Geschäftsidee geht, nicht um Umweltschutz! Das Naherholungsgebiet „Schindhau“ soll den Naherholungssuchenden bleiben, nicht eine Umgestaltung durch Geschäftspraktiken erhalten, die schleichend und vor der Öffentlichkeit verborgen blieben, und jetzt durch diesen Artikel offenbar werden: der Geschäftsmann mit seinen Geschäftsträumen! Ausbreitung um jeden Preis! Gut, dass Bremsen gezogen wurden! Gut, dass wir da genau hingeschaut haben! Und ich sah nicht nur Natursteine! Gut, dass nach der Königsberger Straße und der Breslauer Straße sich nun auch die Galgenbergstraße mit ihren Anrainern wehrt! Und die Bühler wehren sich auch! Gegen diese Praktiken, uns den romantischsten Götter-Olymp verkaufen zu wollen, stinkende 40-Tonner kommen dafür. Täglich! Auch an Wochenenden! Wer will schon solchen Olymp? Ich nicht!

Friedhelm Opitz, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

31.07.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball