Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Die Tübinger Stocherkahn-Szene


Keine Verletzten durch Unwetter im Kreis Tübingen: Viele Stocherkähne abgesoffen
Das große Schöpfen

Keine Verletzten durch Unwetter im Kreis Tübingen: Viele Stocherkähne abgesoffen

Menschen kamen bei den Unwettern vom Sonntag in Tübingen und der Region nicht zu Schaden. Im Steinlachtal musste die Feuerwehr Keller auspumpen. Bäume fielen um. In Tübingen hatte am Montag vor allem die Stocherkahnszene mit den Auswirkungen des Hochwassers zu kämpfen. weiterlesen30.05.2016 | Hans-Jörg Schweizer & Marike Schneck | 0

Übrigens…

1!-2!-3!-4!-5!--6!-7!-8!-9!-10!

Jetzt, vor dem Stocherkahnrennen, hört man es wieder täglich: 1!-2!-3!-4!-5!-6!-7!-8!-9!-10! Es knallt übers Wasser, schallt über die Wiesen, schwappt die Mauern hoch, laut, laut, laut, so laut wie möglich. Kein Stocherkahn auf Probefahrt scheint das infrage zu stellen. Warum nicht? Wieso muss der Eintreiber schreien, als stünde er auf Höhe der Neckarbrücke, der letzte seiner Stocherer auf Höhe des Silcherdenkmals? weiterlesen12.05.2016 | Peter Ertle | 0

Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball