Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stockhus-Retrospektive aus vier Jahrzehnten
Norbert Stockhus mit seinem Werk „Ghetto“ (2006). Archivbild: Kuball
Ausstellung

Stockhus-Retrospektive aus vier Jahrzehnten

Gemälde von Norbert Stockhus werden ab Sonntag unter dem Titel „Trugbilder und andere Wahrheiten“ in der Galerie Fähre im Alten Kloster in Bad Saulgau gezeigt.

14.10.2016
  • Cristina Priotto

Soviel Stockhus auf einmal gab’s noch nie: Rund 100 Werke des Malers aus Glatt sind ab 16. Oktober in Bad Saulgau in der Galerie Fähre im Alten Kloster in einer Ausstellung zu sehen. Der Titel der größten bisherigen Norbert Stockhus-Retrospektive: „Trugbilder und andere Wahrheiten“.Die Ausstellung umfasst Arbeiten von den 1970er-Jahren bis heute und gibt somit einen Überblick über nahezu vier Jah...

79% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball