Kreis Tübingen · Verkehr

Störung bei der Bahn im Neckartal am Montag

Aufgrund einer Oberleitungsstörung kann es auf der Strecke Tübingen - Rottenburg - Horb zu Ausfällen kommen.

16.12.2019

Von itz

Bahngleis. Bild: Hans-Jörg Schweizer

Bahngleis. Bild: Hans-Jörg Schweizer

Der Zug, der um 10.19 Uhr in Rottenburg abfahren sollte, ist bereits ausgefallen. Jener, der um 11.29 Uhr von Tübingen aus in diese Richtung fahren soll, wird ebenfalls ausfallen. Weitere Ausfälle seien möglich, teilt eine Bahn-Sprecherin auf Nachfrage mit. Jedoch verkehren die meisten Züge nach Plan. Gegen Mittag lief wieder alles nach Plan.

Der Grund für die Ausfälle ist eine Oberleitungsstörung in Hochdorf, weshalb sich die Ausfälle bis nach Horb ziehen. „Deshalb fallen umlaufbedingt auch andere Züge aus“, so die Sprecherin. Teils sei auch ein Grund für die Ausfälle, dass die Lokführer aufgrund der Störung nicht verfügbar seien.

Zum Artikel

Erstellt:
16.12.2019, 11:05 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 19sec
zuletzt aktualisiert: 16.12.2019, 11:05 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen