Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kandidat überall

Stollberg bewirbt sich gleich zweimal

Der Rottenburger Ethikberater Andreas Stollberg hatte sich schon um den Mössinger Oberbürgermeister-Posten beworben. Jetzt kandidiert er bei den Bürgermeisterwahlen in Dettenhausen und in Kirchentellinsfurt.

15.09.2010

Dettenhausen / Kirchentellinsfurt. Sowohl in Dettenhausen als auch in Kirchentellinsfurt sind am Sonntag, 7. November, Bürgermeisterwahlen. In beiden Gemeinden haben sich bisher zwei Bewerber gemeldet.

Jeweils einer davon ist der Horber Andreas Stollberg. In Dettenhausen tritt er gegen den ULD-Fraktionssprecher Matthias Gross an, in Kirchentellinsfurt gegen den wieder kandidierenden Bürgermeister Bernhard Knauss. Der 39-jährige Stollberg ist nach eigener Definition „Selbständiger der Tourismusbranche und wissenschaftlicher Berater für Ethik in Medien, Wirtschaft und Politik“. In einer Pressemitteilung schreibt er, er kandidiere „eher dann in einem Ort“, wenn die Bürger „aus dem typisch deutschen Untertanen-Schlafwagenabteil herauskommen und gegen die extrem hohe Machtkonzentration bei Geldadel und Politikadel auf die Straßen gehen“. Auf seiner Homepage gibt er bekannt, dass er „auf Ihren Wunsch“ unter anderem auch in Ofterdingen, Nehren, Hechingen und Stuttgart kandidieren werde.

Auch in Mössingen hatte sich Stollberg um den OB-Posten beworben. Einen Wahlkampf führte er nicht in der Stadt. Lediglich bei der offiziellen Kandidatenvorstellung der Verwaltung ließ er sich blicken, Fragen beantwortete er nur per E-Mail. Bei der Oberbürgermeisterwahl in Mössingen am 4. Juli 2010 erreichte er 1,2 Prozent der Stimmen.

Sowohl in Dettenhausen als auch in Kirchentellinsfurt endet die Bewerbungsfrist am 11. Oktober.

slo

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.09.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball