Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vandalismus

Streifzug der Zerstörung

Randalierer haben die Autos der Sozialstation Sulz demoliert – und waren wohl auf regelrechter Zerstörungstour, vermutet die Polizei.

29.03.2018

Von Kathrin Löffler

Eingeworfene Fenster, die Außenspiegel abgetreten, überall Dellen: Die Autos der Sozialstation Sulz sahen nicht nur schlimm aus, sie waren auch nicht mehr fahrbereit. In der Nacht von Freitag auf Samstag haben die Täter ihrem Frust freien Lauf gelassen (wir berichteten). In der Bergfelder Straße beschädigten die Unbekannten vier Autos der Sozialstation. Sie traten die Außenspiegel ab, warfen mit ...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
29. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
29. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen