Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Streitschlichtung geht nach hinten los

Ein Mann wollte am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr auf dem Reutlinger Listplatz einen Streit schlichten – und wurde selbst verprügelt.

15.11.2015
  • tol

Der 30-Jährige aus dem Kreis Reutlingen hatte versucht, zwei Streithähne zu beruhigen, deren Wut sich daraufhin gegen den Hinzugekommenen richtete. Einer der beiden hielt den Mann fest, während der andere auf ihn einschlug. Er erlitt leichte Verletzungen und seine Brille wurde beschädigt. Der Sachschaden beträgt 300 Euro. Die Schläger, die anschließend Richtung Eberhardstraße flüchteten, sollen zwischen 18 und 25 Jahre alt sein.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball