Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gemeinderat Sulz

Strobel will mehr Geld für Ferienspaß

Der Holzhauser Ortsvorsteher fordert eigene Haushaltsmittel. Die Stadt gewährt 1000 Euro für die Jugendarbeit.

07.12.2016
  • cap

Den Kropf geleert hat Lutz Strobel am Montag im Zuge der Etatberatungen. „Die Finanzierung des Holzhauser Ferienspaßes ist für mich jedes Jahr ein Kampf“, echauffierte sich der Ortsvorsteher von Holzhausen. Daher beantragte der CDU-Stadtrat ab 2017 einen separaten Haushaltsposten in Höhe von 1000 Euro im Jahr, um den Ferienspaß künftig besser eigenständig organisieren und finanzieren zu können. D...

79% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball