Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Das gibt’s nicht oft

Stuckateurs-Gesellentaufe mit weiblicher Beteiligung

Mit einem spitzen Schrei landet Christina Dischner im 16 Grad kalten Wasser. Kaum wieder aufgetaucht, klettert sie ans Ufer und springt erneut hinein. Sie hat Grund zum Feiern, denn sie ist jetzt gelernte Stuckateursgesellin.

11.09.2010
  • Sigrid Pfenning

Unterjesingen. „Auszubildende haben wir regelmäßig in der Firma,“ erklärt Gabriele Göhring, Geschäftsführerin des Stuckateurbetriebs Göhring. Und auch die Gesellentaufe ist hier nichts Besonderes. Doch dieses Mal war zum ersten Mal eine Frau unter den Täuflingen – in diesem Beruf eher eine Seltenheit.

Christina Dischner stört sich nicht daran: Sie wollte nach dem Abitur etwas Handwerkliches machen – „zupacken statt lernen. Der Beruf des Stuckateurs hat mich schon immer gereizt“, so die 22-Jährige aus Thüringen. Erwartet hatte es keiner, dass sie die Heimat verlassen würde, um Stuckateurin zu werden. Die Eltern waren traurig, als sich das letzte von vier Kindern ins Schwabenland verabschiedete.

Ihre männlichen Kollegen waren anfangs skeptisch. Doch durch ihre Lockerheit habe „unsere sonnige Christina zum guten Geschäftsklima beigetragen und diese Fröhlichkeit auch an andere weitergegeben“, berichtet Göhring. Eine Sonderbehandlung habe die junge Frau nicht erhalten und ihre Ausbildung trotzdem „mit Glanz und Gloria bestanden“ – ebenso wie ihr 21-jähriger Kollege Kadir Uzunsakaoglu.

Nach bestandener Prüfung erfolgte nun am Donnerstag die verdiente Taufe im Gartenteich der Familie Göhring. „Das war schon etwas Besonderes“, sagt Dischner, die auch nach dem Abitur eine ähnliche Zeremonie über sich ergehen lassen musste. „Ich bin jetzt also dreimal getauft.“

Stuckateurs-Gesellentaufe mit weiblicher Beteiligung
Christina Dischner (links vorne) und Kadir Uzunsakaoglu erhalten die bei der Unterjesinger Stuckateur-Firma Göhring traditionelle Gesellentaufe. Bild: Sommer

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.09.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball