Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein Suchender

Student arbeitet über Kirchentellinsfurter Künstlerpaar

Die Gemeinde Kirchentellinsfurt hatte doppeltes Glück: Zum ererbten Kunstschatz der Hildebrands kam Johannes Krause hinzu, der seine Magisterarbeit nun über das Künstlerehepaar abgeschlossen hat. Im Mittelpunkt der Arbeit steht allerdings Günter Hildebrand.

08.07.2014
  • Manfred Hantke

Kirchentellinsfurt. Über 1500 Einzelstücke hat Johannes Krause aus dem Nachlass des Künstlerehepaars Elisabet und Günter Hildebrand bearbeitet. Seit Mai vergangenen Jahres hat sich der 31-Jährige um das Werk gekümmert, hat jedes Bild, jede bemalte Keramik fotografiert, vermessen und verschlagwortet, hat Zeitzeugen befragt und in Archiven geforscht. Nun hat der 31-jährige Student der Kunstgeschich...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball