Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Frankfurt/Main

Stürmer Morabit wechselt von Heidenheim zum FSV Frankfurt

Angreifer Smail Morabit verlässt den Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim und schließt sich dem Drittligisten FSV Frankfurt an.

03.01.2017
  • dpa

Frankfurt/Main. Das gaben beide Vereine am Dienstagabend bekannt. Nach Angaben der Frankfurter unterschrieb der gebürtige Franzose mit marokkanischen Wurzeln für zweieinhalb Jahre.

Der 28-Jährige war vor seiner Zeit in Heidenheim unter anderem beim VfL Bochum, bei Rot-Weiß Erfurt und Eintracht Braunschweig aktiv. Er erzielte bislang 7 Tore in 59 Partien in der 2. Bundesliga sowie 26 Treffer in 135 Drittliga-Einsätzen. Zuletzt war er in Heidenheim kaum noch zum Zug gekommen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.01.2017, 21:58 Uhr | geändert: 03.01.2017, 21:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball