Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Viele Unfälle auf glatten Wegen

Stürze und Brüche: Hochbetrieb in der Notaufnahme

Schnee und Glatteis brachten am Wochenende viele Fußgänger zu Fall.

17.01.2017

Von an

Auf Schnee und Splitt hat man meist noch einen sicheren Tritt. Mitunter verbirgt sich unter der Schneedecke jedoch Glatteis – das brachte am Wochenende viele zu Fall. Archivbild: Metz

In der Notaufnahme der Tübinger BG-Klinik war am Wochenende Hochbetrieb. Rund 150 Notfälle mussten am Samstag und Sonntag behandelt werden. Ungefähr die Hälfte davon waren Patienten, die auf Schnee und Glatteis gestürzt waren, so die leitende Krankenschwester der Ambulanz, Sigrid Würden.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Januar 2017, 01:05 Uhr
Aktualisiert:
17. Januar 2017, 01:05 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. Januar 2017, 01:05 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen