Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stürze und Brüche: Hochbetrieb in der Notaufnahme
Auf Schnee und Splitt hat man meist noch einen sicheren Tritt. Mitunter verbirgt sich unter der Schneedecke jedoch Glatteis – das brachte am Wochenende viele zu Fall. Archivbild: Metz
Viele Unfälle auf glatten Wegen

Stürze und Brüche: Hochbetrieb in der Notaufnahme

Schnee und Glatteis brachten am Wochenende viele Fußgänger zu Fall.

17.01.2017
  • an

In der Notaufnahme der Tübinger BG-Klinik war am Wochenende Hochbetrieb. Rund 150 Notfälle mussten am Samstag und Sonntag behandelt werden. Ungefähr die Hälfte davon waren Patienten, die auf Schnee und Glatteis gestürzt waren, so die leitende Krankenschwester der Ambulanz, Sigrid Würden.

Viele typische Sturzverletzungen gab es zu versorgen. Am häufigsten waren Handgelenksfrakturen. „Das ist eine klassische Sturzverletzung“, sagte BG-Sprecher Sven Sender. „Man will sich abfangen und dann bricht was.“ Aber auch Frakturen der unteren Elle, Speiche, Knöchelbrüche und Schenkelhalsbrüche gehörten zu den Diagnosen am Wochenende.

Für die Tübinger BG-Klinik heißt das: Diese Woche müssen etwa 30 zusätzliche Operationen in den ohnehin schon dichten OP-Plan eingetaktet werden. Nicht alle Brüche werden gleich am ersten Tag operiert. Manche Verletzungen müssen erst mit einer Schiene ruhig gestellt werden, damit Schwellungen abklingen. Man werde es aber gut schaffen, das Notfall- mit dem normalen OP-Programm zu koordinieren, so Sender.

Die BG-Klinik hat schon härtere Wochenenden überstanden: Nach einem Blitzeis-Morgen im Jahr 2013 waren allein an einem Sonntag 120 Sturzpatienten in die Notfallaufnahme der Klinik gebracht worden. an

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.01.2017, 01:05 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball