Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Suche nach toten Wildvögeln entlang von Gewässern
Eine tote Ente schwimmt am Bodensee. Foto: Felix Kästle/dpa dpa/lsw
Stuttgart

Suche nach toten Wildvögeln entlang von Gewässern

Nach dem Nachweis der Vogelgrippe am Bodensee schicken die Behörden Helfer los, um tote Wildvögel zu suchen.

11.11.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Dies geschehe entlang von Flüssen und an Seen, sagte eine Sprecherin des Agrarministeriums am Freitag in Stuttgart. Sie sprach von einem «intensiven Monitoring». Die Landkreise mobilisierten beispielsweise die Mitarbeiter von Bauhöfen oder die Feuerwehr vor Ort. Es gehe gleichfalls um das Einsammeln von Kotproben. Am Bodensee war am Mittwoch bei Wildvögeln die gefährliche Variante vom Typ H5N8 der Vogelgrippe nachgewiesen worden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.11.2016, 13:54 Uhr | geändert: 11.11.2016, 13:01 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball