Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Südwest-CDU

Rund 20.000 Kandidaten für die Kommunalwahl

Die CDU-Kommunalwahlkampagne will nach Hagels Angaben Tradition und Moderne miteinander verbinden.

15.04.2019

Von dpa/lsw

Manuel Hagel, Generalsekretär des CDU-Landesverbandes Baden-Württemberg, spricht während einer Konferenz. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild

Ein Motiv zeigt etwa unter dem Titel „Heimat und High-Tech“ Weintrauben an einer Rebe, die von einer Computerhand gefasst werden. Ein anderes Plakat wirbt unter dem Titel „Bollenhut und Breitband“ für schnelles Internet im Schwarzwald.

Derzeit sitzen nach Hagels Angaben rund 6500 Frauen und Männer für die CDU in den Ortschafts-, Gemeinde-, Stadt-, Kreis- und Regionalräten. Die CDU hatte vor fünf Jahren 27,9 Prozent der sogenannten gleichwertigen Stimmen bei den Gemeinderatswahlen in Baden-Württemberg geholt. Stärker waren zusammen die diversen Wählergemeinschaften. Die Freien Wähler sind mit ihrem konservativen Profil eine Konkurrenz vor allem für die CDU. Hagel betonte, man habe auch vor der AfD keine Angst. Die CDU mache Wahlkampf nicht gegen etwas, sondern für ein Lebensgefühl und für eine Haltung.

Die Kommunalwahlen sind - zusammen mit der Europawahl - am 26. Mai.

Zum Artikel

Erstellt:
15. April 2019, 07:35 Uhr
Aktualisiert:
15. April 2019, 02:10 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. April 2019, 02:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen