Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Südwest-Wirtschaft so zufrieden wie seit 20 Jahren nicht

Der Höhenflug der Wirtschaft in Baden-Württemberg setzt sich noch stärker fort als bisher.

05.03.2018

Von dpa/lsw

Stuttgart. Das ist das Ergebnis der aktuellen Konjunkturumfrage des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags (BWIHK), an der rund 3900 Unternehmen aller Branchen und Größen teilgenommen haben. «Die Zufriedenheit der Betriebe ist auf einem Zwanzig-Jahres-Hoch», teilte der BWIHK am Montag mit.

Demnach melden derzeit fast zwei Drittel der Betriebe im Land eine gute Geschäftslage - 5 Prozent mehr als noch im Herbst 2017. Unzufrieden mit ihrer Situation sind nur 3 Prozent (im Herbst noch 5 Prozent). Ein gutes Drittel der Befragten rechnet für die nächste Zeit sogar mit noch besseren Geschäften, 57 Prozent erwarten, dass die Lage gut bleibt und nur 6 Prozent glauben, dass es schlechter wird. Besonders gut läuft es laut BWIHK in der Industrie, bei den Dienstleistungsbetrieben und in der Bauwirtschaft.

Die Nachfrage bei Produkten und Dienstleistungen aus dem Südwesten stammt laut IHK-Präsidentin Marjoke Breuning aus dem Aus- und Inland gleichermaßen. Vor allem die Eurozone und die Märkte in Asien und Nordamerika versprächen weiterhin gute Geschäfte. «Aber auch aus dem Inland kommen wichtige Impulse für die hiesigen Betriebe: Steigende Beschäftigungszahlen, mehr privater Konsum und der Bauboom geben der Wirtschaft Schwung», sagte Breuning.

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2018, 16:58 Uhr
Aktualisiert:
5. März 2018, 15:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. März 2018, 15:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen