Lotto-Glück für den Amannhof

Sülchgauer Altertumsverein erhält 75.000 Euro aus staatlichen Lotterie-Mitteln

Von Ulrich Eisele

Dank einer kräftigen Finanzspritze der Landes-Denkmalstiftung sowie der Lotterie Glücksspirale kann nun im Amannhof weitergebaut werden. Gestern überreichte Lotto-Chefin Marion Caspers-Merk einen symbolischen Scheck über 75.000 Euro.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.