Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Weihnachtszeit bald eröffnet

„Sulz erstrahlt“ startet am nächsten Freitag, 27. November

Aufgrund des Erfolgs der vergangenen Jahre findet der Sulzer Weihnachtsmarkt wieder im Rahmen von „Sulz erstrahlt – Einstimmung in den Advent“ statt. Am Freitag, 27. November, wird der Sulzer Marktplatz im Lichterglanz erstrahlen und die Advents- und Weihnachtszeit eröffnen.

18.11.2015

Sulz. Das Rahmenprogramm startet wie gewohnt um 1 Uhr. HGV-Vorsitzende Gislinde Sachsenmaier wird zusammen mit Bürgermeister Gerd Hieber gegen 17 Uhr die Weihnachtsbeleuchtung einschalten.

Das Rahmenprogramm ist, wie in den vergangenen Jahrenr überaus vielseitig. Auf der Bühne warten auf Besucher die Schülerbands der Lina-Hähnle-Realschule, der Chor der Grund- und Werkrealschule „Wilde Töne“, die Kindervolkstanzgruppen „Tanzkids“ und „Tanzraupen“, die Posaunenchöre Sulz und Holzhausen, Trompetenklänge von Karlheinz Leopold sowie das „Duo Magic Moments“. Mit Spannung erwarten die Organisatoren ebenso die Präsentation der HGV Broschüre „Sulzer-Bredle-Rezepte“.

„Das Schaufenster-Rätsel kommt sehr gut bei den Kindern an. Daher wird es dieses Jahr zum dritten Mal aufgelegt“, schreiben die Organisatoren in einer Mitteilung. Die Preise und Rätselbögen können am Stand des Kinder- und Jugendbüros (zwischen Gasthaus Lamm und Reisebüro Plocher) abgeholt werden. Gertrud Teller vom Kinder- und Jugendbüro bietet dort auch Bastelarbeiten für Kinder an. Neben der Kinderbetreuung wird es in diesem Jahr auch einen Streichelzoo geben, welcher von „Landschaftspflege mit Biss“ aufgebaut wird. Das Kinderkarussell wird ebenfalls vor Ort sein.

Unter dem weihnachtlichen Angebot finden sich dieses Jahr neben weihnachtlichen Bastel- und Sägearbeiten auch Dekorationsartikel, Pralinen, Honig- und Badeprodukte. Hochwertige Erzeugnisse Sulzer Direktvermarkter, Blumenschmuck, Kalender, Kunstgewerbe und Handarbeiten runden das Angebot ab. Ein Weihnachtsgeschenk mit Bezug zur Region ist auch das Buch „Krieg, Fehde, Belagerung“ über die Burg Albeck, welches am Stand des Fördervereins erworben werden kann.

Die Besucher können an insgesamt 33 Ständen flanieren. Dass die Veranstaltung inzwischen einen gesamtstädtischen Charakter hat, merkt man an den Teilnehmern und den geschmückten Bäumen. So kommen sieben Standbetreiber aus den Teilorten. Gäste werden aus der ganzen Umgebung erwartet sowie aus der Sulzer Partnerstadt Altenberg.

Auch wird die Stadtverwaltung vergünstigte Freibadjahreskarten verkaufen. Der Verkauf findet im Bürgerbüro, im Erdgeschoss des Rathauses, statt. Der Einzelhandel wird bis 22 Uhr geöffnet haben.

Der Christbaumschmuck wird erneut von Grundschulen und Kindergärten aus dem Stadtgebiet beigesteuert. Auch das Kinder- und Jugendbüro wird dieses Jahr wieder zur Dekoration beitragen.

„Sulz erstrahlt“ startet am nächsten Freitag, 27. November
Der Weihnachtsmarkt inklusive geöffnetem Einzelhandel startet am nächsten Wochenende. Archivbild

Anlässlich der Veranstaltung ist die Ortsdurchfahrt der L 409 im Bereich des Marktplatzes von Freitag, 27. November, 7 Uhr bis Samstag, 28. November, 12 Uhr gesperrt. Beide Marktplatzhälften werden bereits ab Donnerstag, 26. November, 13 Uhr, für den Aufbau benötigt und können daher nicht als Parkfläche dienen.
Der Verkehr wird über die Mühlstraße – Mühlkanal – Brühlstraße – Löwenbrücke – Vorstadt – Uferstraße umgeleitet.

Parkplätze stehen beim Kreisverkehr am Friedhof, Parkplatz Wörth, Zwinger und auf der Breite zur Verfügung.

Öffentlicher Personennahverkehr: Die Bushaltestelle „Sulz Marktplatz“ wird an dem Festwochenende ab 10 Uhr nicht mehr angefahren. Ab diesem Zeitpunkt muss über die Haltestelle „Sulz Bahnhof“ aus- und zugestiegen werden. Dies gilt ebenso für die Schülerbeförderung. An den Haltestellen werden entsprechende Hinweise ausgehängt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball