Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Synode berät über öffentliche Segnung homosexueller Paare
Synode berät über öffentliche Segnung homosdexueller Paare.. Foto: Uli Deck/Archiv dpa/lsw
Karlsruhe

Synode berät über öffentliche Segnung homosexueller Paare

Die Evangelische Landeskirche in Baden will sich für homosexuelle Paare öffnen: Der Frühjahrstagung in Bad Herrenalb (Kreis Calw) wird in der kommenden Woche ein Beschlussvorschlag zur öffentlichen Segnung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften vorgelegt.

14.04.2016
  • dpa/lsw

Karlsruhe. Wird der Antrag beschlossen, können sich homosexuelle Partner in der Kirche das Ja-Wort geben - mit Kirchenglocken und Gottesdienst wie bei Trauungen. Bislang sind solche Segnungen offiziell nur im privaten Rahmen möglich. Die Landeskirche will damit auf eine veränderte gesellschaftliche Entwicklung reagieren. Wo Menschen füreinander einstehen, «da verwirklicht sich Liebe», begründete Oberkirchenrat Matthias Kreplin am Donnerstag in Karlsruhe das Vorhaben.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.04.2016, 15:40 Uhr | geändert: 14.04.2016, 14:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball