Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar

System krankt

Der Basketballsport ist seit Jahren ein Markt für Einbürgerungen. Diese wiederum sind ein leichtes Mittel, um für Erfolg zu sorgen – national wie international. Mazedonien wurde 2011 sensationell Dritter der Basketball-EM – mit dem US-Amerikaner Bo McCalebb als Führungsspieler. Besonders in östlichen Ländern können Staatsbürgerschaften einfach gekauft werden.

10.09.2014

Dass der Weltverband Fiba für die Zulassung eines Spielers eine kolportierte Bearbeitungsgebühr in fünfstelliger Höhe kassiert, beweist: jeder profitiert. Jüngst führte Emir Preldžic die Türkei bei der WM in die Finalrunde. Dass der bereits für Slowenien die Olympia-Qualifikation für Peking 2008 spielte und in Zenica (Bosnien) geboren wurde, interessiert niemanden.Deutschland bürgerte wegen Olymp...

68% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball