Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Im Stil eines Spitzenteams

TV Rottenburg siegt souverän 3:0 in Dresden

Der TV Rottenburg bleibt ungeschlagen in der Volleyball-Bundesliga: Mit dem souveränen 3:0 (25:23; 25:17; 25:23) am Samstag bei Schlusslicht Dresden sicherten sich die Tie-Break-Könige des TVR mal wieder die vollen drei Punkte.

23.11.2014
  • hdl

Dresden. Nach 80 Minuten Spielzeit in der Margon Arena war der siebte Sieg im siebten Spiel unter Dach und Fach. TVR-Coach Hans Peter Müller-Angstenberger blieb auch in Dresden seinem Rotationsprinzip treu: Auf der Diagonalposition durfte Oliver Staab starten, für Felix Isaak spielte Lars Wilmsen von Beginn an. Dazu gesellten sich Federico Cipollone im Zuspiel, Mittelblocker Friederich Nagel, Lib...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball