Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Volleyball-Bundesliga

TV Rottenburg verliert klar mit 0:3 gegen Lüneburg

Nur im zweiten Satz sahen die Bundesliga-Volleyballer des TV Rottenburg ein wenig Licht gegen die Gäste der SVG Lüneburg.

10.02.2019

Von tzu/hz

Volleyball: TV Rottenburg - SVG Lüneburg

Als Fan der SVG Lüneburg outete sich Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger vom Volleyball-Bundesligisten TV Rottenburg nach der 0:3 (14:25, 23:25, 20:25)-Niederlage. „Das ist taktisch die beste Mannschaft in dieser Saison“, sagte er. Und gegen die fand der TVR nur im zweiten Satz ein Mittel, verlor da recht unglücklich. Ansonsten war die SVG mit dem starken 34-jährigem Ex-TVR-Spieler Matthias Pompe das klar bessere Team vor 1700 Zuschauern in der Tübinger Paul-Horn-Halle.

Volleyball-Bundesliga: Rottenburg - Lüneburg
kostenpflichtiger Inhalt

© Video: Zobias Zug 01:24 min

Zum Artikel

Erstellt:
10. Februar 2019, 20:00 Uhr
Aktualisiert:
10. Februar 2019, 20:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 10. Februar 2019, 20:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen