Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Das Opfer gut gepflegt

Tathintergrund für Mord an Sondelfingerin bleibt vor dem Schwurgericht verwirrend

Im Prozess um den Mord an einer Schwerkranken in Sondelfingen entlastete der Hausarzt der Frau vor dem Schwurgericht Tübingen das Ehepaar, das sich um die 58-Jährige gekümmert hatte.

09.06.2015
  • Dorothee Hermann

Tübingen/Sondelfingen. Die Frau wurde am späten Abend des 15. November 2014 in ihrer Hochhauswohnung von zwei Männern überfallen, gefesselt und geknebelt. Sie starb noch in der Nacht an Sauerstoffmangel. Die Täter sollen auf Bargeld und Schmuck aus gewesen sein (wir berichteten).Den Wohnungsschlüssel sollen die Täter von einem Ehepaar bekommen haben, das ebenfalls im Haus wohnte. Vor allem die 33...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball