Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tatverdächtiger nach Banküberfall in Riedlingen festgenommen
Blaulicht. Foto: Armin Weigel/Symbolbild dpa/lsw
Riedlingen

Tatverdächtiger nach Banküberfall in Riedlingen festgenommen

Nach einem Banküberfall in Riedlingen (Kreis Biberach) ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden.

08.04.2016
  • dpa/lsw

Riedlingen. Er habe gestanden und sei nun in einem Gefängnis, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 22-Jährige hatte am Mittwoch in der Bank eine 62-Jährige mit einer Pistole bedroht und Bargeld erbeutet, darunter mehrere 500- und 200-Euro-Scheine. Die Polizei fahndete mit zahlreichen Streifenwagen und Hubschraubern nach dem Täter. Die Ermittlungen laufen demnach weiter, da ein Komplize weiter auf freiem Fuß ist. Die Waffe und das erbeutete Geld fehlen weiterhin.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.04.2016, 11:14 Uhr | geändert: 08.04.2016, 10:15 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball