Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nagold

Tatverdächtiger nach Brand gestellt

17.03.2020

Von NC

Ein 16-jähriger Jugendlicher steht im Verdacht, für den Brand eines Motorrollers in Nagold zumindest mitverantwortlich zu sein. Das gab das Polizeipräsidium Pforzheim bekannt. Am Wochenende wurde eine Streife des Polizeireviers Calw zu einem brennenden Motorroller in die Herrenberger Straße gerufen. Während der Roller durch die Feuerwehr rasch gelöscht wurde, entdeckten die Beamten in der Nähe den 16-Jährigen. Nach kurzer Verfolgung zu Fuß gelang es den Einsatzkräften, den Verdächtigen festzunehmen. Der Jugendliche räumte zumindest sein Mitwirken an dem Brand ein. Ob der Tatverdächtige alleine oder mit weiteren Beteiligten gehandelt hat, ist Gegenstand der Ermittlungen. Das Polizeirevier Nagold bittet Zeugen, sich unter 074 52/9 30 50 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
17. März 2020, 10:58 Uhr
Aktualisiert:
17. März 2020, 10:58 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. März 2020, 10:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen