Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Taxi Driver

Martin Scorseses Klassiker über einen Taxifahrer auf einem Kreuzzug gegen die Gewalt der Großstadt.

Martin Scorseses Klassiker über einen Taxifahrer auf einem Kreuzzug gegen die Gewalt der Großstadt.

TAXI DRIVER
USA

Regie: Martin Scorsese
Mit: Robert De Niro, Peter Boyle, Jodie Foster

- ab 16 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
24.11.2015

Verleihinfo: Der 26-jährige Einzelgänger und Vietnam-Veteran Travis Bickle ist nachts mit seinem Taxi in New York unterwegs. Der Schmutz und die Gewalt auf den Straßen der Stadt widern in von Tag zu Tag mehr an. Als er die Wahlhelferin Betsy kennenlernt, verliebt er sich in sie. Das erste Rendezvous missglückt, weil er Betsy in ein Pornokino einlädt. Sie zieht sich von ihm zurück. Er ist enttäuscht und vereinsamt immer mehr.

Da steigt eines Tages das Mädchen Iris in sein Taxi. Sie befindet sich auf der Flucht vor ihrem Zuhälter. Fortan macht Travis es sich zur Aufgabe, die minderjährige Prostituierte aus dem Sumpf zu retten. Aber unbewusst richtet sich sein Hass auch gegen alle Männer, die sich zwischen ihn und Betsy stellen. Einzig die Gewalt scheint Travis schließlich noch als Ausweg...

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige