Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Taxifahrer verursacht Unfall mit Fahrgast an Bord
Blaulicht und LED-Laufschrift «Unfall» an einem Einsatzfahrzeug. Foto: Holger Hollemann/Archiv dpa/lsw
Karlsruhe

Taxifahrer verursacht Unfall mit Fahrgast an Bord

Wohl weil er zu schnell gefahren ist, hat ein Taxifahrer in Karlsruhe einen Unfall mit einem Fahrgast verursacht.

26.03.2018
  • dpa/lsw

Karlsruhe. Nach Angaben der Polizei wurden beide leicht verletzt. Demnach war der 51-Jährige, der nicht angeschnallt war, vermutlich zu schnell unterwegs gewesen. In der Nacht zum Montag geriet der Fahrer in einer Fahrbahnverengung an den Bordstein, worauf er mit seinem Fahrzeug stark nach links lenkte. Dabei stieß er gegen ein Geländer am Straßenrand sowie einen Absperrpfosten und kam letztlich an einem Baum zum Stehen. Sowohl der Taxifahrer als auch der 23 Jahre alte Beifahrer wurden leicht verletzt. Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf rund 28 000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.03.2018, 17:22 Uhr | geändert: 26.03.2018, 17:20 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball