Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Technoseum zeigt große Ausstellung zur Fahrradgeschichte
Blick auf den Haupteingang des Technoseums in Mannheim. Foto: Uwe Anspach/Archiv dpa/lsw
Mannheim

Technoseum zeigt große Ausstellung zur Fahrradgeschichte

Das Mannheimer Technoseum zeigt in einer großen Ausstellung von Freitag an 200 Jahre Fahrradgeschichte.

07.11.2016
  • dpa/lsw

Mannheim. Ausgangspunkt ist die erste Fahrt des Freiherrn Karl von Drais mit seiner hölzernen Laufmaschine von Mannheim aus im Sommer 1817. Bis zum 25. Juni 2017 sind im dem Technikmuseum auf 800 Quadratmetern fast 100 Fahrräder vom Laufrad über das Hochrad bis hin zum modernen Tourenrad sowie Sonderentwicklungen und Moden wie Klapprad, Bonanzarad oder Mountainbike zu sehen. Eingebettet sind die Exponate in den wirtschaftsgeschichtlichen, gesellschaftlichen und technischen Rahmen ihrer Zeit. Detailreich mit Originalen ausgestattete Szenen etwa aus einem Fahrradgeschäft um 1960 oder Werkstätten zur Fahrradproduktion aus verschiedenen Epochen erweitern die Schau.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.11.2016, 13:26 Uhr | geändert: 07.11.2016, 12:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball