Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wo die Grenze verläuft

Teils hitzig wurde am Montag darüber diskutiert, ob der Islam zu Deutschland gehört

Seit Jahrhunderten gehöre der Islam zu Europa, fand ein Teilnehmer einer Podiumsdiskussion im Kupferbau. Reaktionen des Publikums zeigten, dass nicht jeder zwischen Religion und Gewalt zu trennen vermag.

15.07.2015

Von Philipp Koebnik

Tübingen. Obwohl Muslime schon lange in Deutschland leben (siehe unten), wird darüber diskutiert, ob der Islam zu Deutschland gehört. So auch am Montag bei einer Podiumsdiskussion, zu der die CDU Tübingen, ihr Arbeitskreis Migration und Integration sowie der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) eingeladen hatten.„Pegida macht mir große Sorgen“, sagte Cemile Giousouf, Bundestagsabgeordn...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juli 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
15. Juli 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. Juli 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort