Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tempolimit und eine Wand
Die geplante Lärmschutzwand (rot) bei Bühl. Lageplan der Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg
Lärmschutz für Bühl

Tempolimit und eine Wand

Der Ortschaftsrat Bühl kämpft dafür, dass die Anwohner durch den Verkehr auf der geplanten B 28 neu nicht gestört werden.

20.01.2017
  • Philipp Koebnik

Im April 2016 war der erste Spatenstich: Sie kommt, die B28 neu zwischen Rottenburg und Tübingen. Der Bau der Trasse soll 2018 beginnen, 2020 soll sie dem Verkehr übergeben werden. Die neue Verbindung wird die Durchfahrtsstraßen der kleinen Orte entlasten. Andererseits wird sich der Lautstärkepegel wohl erhöhen. Schon länger macht sich der Ortschaftsrat Bühl deshalb dafür stark, eine entlang der ...

79% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball