Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rückbau bis zur schwarzen Lava-Schicht

Tennisclub lässt 50 Jahre alte Plätze über Winter sanieren

Zwei Jahre nach der rund 200.000 Euro teuren Sanierung seiner Drei-Felder-Halle packt der Tennisclub Tübingen, mit über 1000 Mitgliedern der größte im Württembergischen Tennisbund, den nächsten schweren Brocken an: Auf Wunsch der jüngsten Mitgliederversammlung werden nun 210.000 Euro in die Außenanlagen investiert – 70.000 Euro davon steuert der Landessportbund bei.

11.12.2012
  • Sepp Wais

Tübingen. Mit dem Geld werden vorneweg sieben der vierzehn Freiplätze am Neckar grundlegend saniert. Laut Stefan Rentzsch von Sichart, dem Technischen Leiter des Clubs, wurde es dafür höchste Zeit. Die Plätze wurden 1963 angelegt und seither – jeweils vor Saisonbeginn – nur noch oberflächlich gerichtet. So hat sich der rote Sand im Lauf der Jahre immer mehr verdichtet. Außerdem haben sich die Dränagerohre im Untergrund zugesetzt. Die Folge: Bei Regen bildeten sich zuletzt immer größere Pfützen, die den Spielbetrieb immer länger lahmlegten. Deshalb wird die bis zu 80 Zentimeter dicke Sandauflage jetzt komplett abgetragen – bis zum schwarzen Lava-Gestein. Auf der wasserdurchlässigen Unterlage werden die Plätze dann mit neuem Dränage-System und neuer Beregnungsanlage wieder aufgebaut. Alle diese und noch einige andere Arbeiten im Außenbereich sollen spätestens bis zum April, also rechtzeitig zum Start in die Sommersaison 2013, abgeschlossen sein. Parallel dazu möbelt der Club für weitere 40.000 Euro sein 50 Jahre altes Vereinsheim auf. Unter anderem werden die Geschäftsstelle renoviert, neue Toiletten eingerichtet und ein Duschraum behindertengerecht umgebaut.

Tennisclub lässt 50 Jahre alte Plätze über Winter sanieren

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.12.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball