Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Natur

Teures Kleinod

30 000 Euro hat der Dornstetter Gemeinderat auf Antrag der CDU-Fraktion für die Planung eines „Grünprojekts“ im Haushalt eingestellt.

15.03.2019

Von Monika Schwarz

Die Antragsteller verweisen im Antrag auf die Notwendigkeit derAttraktivierung der Altstadt, die bereits bei der Entwicklungsoffensive mehrfach Diskussionsthema gewesen sei. Für die Planung eines „Grünprojektes“ im Gebiet „Bergsporn-Stadtbergsee“ mit Blick auf die Stadtmauer beantrage man deshalb 30000 Euro und bitte zudem darum, kleinere Maßnahmen sofort umzusetzen, betonte Stadträtin Pascale Pe...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
15. März 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
15. März 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. März 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen