Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
The Machinist

Aus dem Leben eines Schlaflosen: Brillanter Psychokrimi zum Miträtseln.

Aus dem Leben eines Schlaflosen: Brillanter Psychokrimi zum Miträtseln.

THE MACHINIST
Spanien / USA

Regie: Brad Anderson
Mit: Christian Bale,Jennifer Jason Leigh

- ab 12 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
24.11.2015

Verleihinfo: Der Maschinist Trevor Reznik (Christian Bale) hat seit einem Jahr nicht mehr geschlafen. Seine Schlaflosigkeit hat zu einem schockierenden Verfall seiner körperlichen und geistigen Verfassung geführt, den seine Kollegen mit Argwohn, sowie seine einzigen Bezugspersonen - die Prostituierte Stevie und die Kellnerin Marie - mit Sorge verfolgen. Dann verschuldet Trevor auch noch einen Arbeitsunfall, bei dem ein Mann einen Arm verliert.

Seine Schuldgefühle weichen jedoch bald einem wachsenden Misstrauen und schließlich einer ausgewachsenen Paranoia, als er in seiner Wohnung kryptische Notizen findet und von einem mysteriösen neuen Arbeitskollegen verfolgt wird, den es gar nicht geben soll. Sind all die Vorkommnisse Teil einer großen Verschwörung, die Trevor in den Wahnsinn treiben soll? Oder ist es nur seine Müdigkeit, die ihm langsam aber sicher den Verstand raubt? Entschlossen macht sich Trevor daran, die Lösung eines Rätsels zu finden, das sein Leben in einen schlaflosen Alptraum zu verwandeln droht. Doch je mehr er herausfindet, umso weniger will er wissen...

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
22.10.2005

12:00 Uhr

Michael schrieb:

Ich habe mir von dem Film einiges mehr versprochen...



19.08.2005

12:00 Uhr

Mandes schrieb:

Schwach!



15.08.2005

12:00 Uhr

oli schrieb:

Schauspielerisch eine Meisterleistung!



30.07.2005

12:00 Uhr

guade schrieb:

fand den film auch sehr gut.
von der art des films ist zu sagen das es was von high tension oder memento hat (ich weiss keine gespaltene persönlichkeit wie bei high tension oder was anderes wie bei memento) aber von der art her würd ich ihn da einordnen....



21.07.2005

12:00 Uhr

Firestarta schrieb:

Fantastischer Film, der einen förmlich einsaugt in die Untiefen von Trevor's schlaflosem Verstand und einen erst wieder losläßt, wenn der letzte Schriftzug runtergerattert ist.
Lange lange keinen derart ambitionierten Film mehr gesehen !
Man gut, daß Chr. Bale die Dreharbeiten heil überstanden hat, so kann man sich auf weitere furiose Schauspielerleistungen seinerseits freuen !



<< < 1 2 > >> 

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige