Freudenstadt

Tiefgarage wird erst 2023 saniert

Die Stadt Freudenstadt verschiebt die Bauarbeiten an der Tiefgarage Marktplatz ins kommende Jahr.

10.08.2022

Von NC

Der Baubeginn war für Ende August vorgesehen. Als Grund gibt sie Lieferschwierigkeiten bei den Baustoffen an. .

Das Risiko, bei einem späteren Baustart von einem Wintereinbruch überrascht zu werden, wollen weder Stadt noch Firma riskieren, heißt es in der Pressemitteilung. „Das wäre nicht nur sehr unwirtschaftlich, sondern das wollen wir auch den Autofahrern und dem Winterdienst nicht zumuten“, so Rudolf Müller, Leiter des Amts für Stadtentwicklung. Insgesamt bietet die Tiefgarage Marktplatz 417 Stellplätze, die kaum kompensiert werden können. Die Arbeiten sollen nun im Frühjahr 2023 beginnen und je nach Witterung etwa zwei Monate dauern. Die Kosten belaufen sich auf rund 400000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
10.08.2022, 15:10 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 27sec
zuletzt aktualisiert: 10.08.2022, 15:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen