Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wagenburg-Ochse auf Ausflug

Tier spazierte durch den Wennfelder Garten / Arbeiter rufen Polizei

Mit einem großen Tier hatte es die Polizei am Mittwochabend zu tun. Bauarbeiter meldeten eine freilaufende Kuh in der Straße Wennfelder Garten.

07.04.2016

Tübingen. Als die Streife eintraf, fand sie einen Ochsen auf der Terrasse eines Wohnhauses, der dort friedlich graste. Ob er sich an Topfpflanzen labte oder abgerupften Rasen wiederkäute, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen.

Die Beamten kontaktierten die Besitzerin in der nahen Wagenburg. Sie brachte ihren Paarhufer zurück auf die Weide. Den Zaun muss er wohl mit einem beherzten Sprung überwunden haben: Er war nicht beschädigt und stand korrekt unter Strom.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.04.2016, 14:50 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball