Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tiger hecheln hinterher und sind am Ende platt
Jake Odum wirbelte die Tübinger Verteidigung am Samstag kräftig durcheinander, hier hängt er Barry Stewart und Gary McGhee ab.Bild: Ulmer
Basketball-Bundesliga

Tiger hecheln hinterher und sind am Ende platt

Ausgerechnet beim Stand von 72:72 kurz vor Schluss läuft bei Tübingen nichts mehr zusammen. Sieglose Würzburger feiern ersten Erfolg.

16.10.2016
  • Hansjörg Lösel

Garlon Green ist der amtierende Dunk-Champion der Basketball-Bundesliga. Und doch entschied sich der Tübinger zwei Minuten vor Schluss der Partie gegen Würzburg nicht zum Dunk, sondern tauchte unter dem Korb durch – die falsche Entscheidung. Der Ball sprang wieder aus dem Ring, statt des 74:74-Ausgleichs erhöhten die Würzburger im Gegenangriff nach einem Offensiv-Rebound und legten noch weitere P...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball