Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hochspannung zum Schluss: Tübingen unterliegt s.Oliver Baskets

Tigers kassieren knappe 95:97-Niederlage gegen Würzburg

Was für ein Krimi: Die Walter Tigers Tübingen unterliegen in einem am Ende hochspannenden Heimspiel den s.Oliver Baskets aus Würzburg mit 95:97 (42:58).

21.11.2015

Tübingen. Im ersten Viertel lieferten sich beide Teams einen ausgeglichenen, offenen Schlagabtausch. Die Walter Tigers waren zunächst einen Tick besser, doch die Gäste aus Würzburg steckten nicht auf, kamen immer wieder heran und gingen mit 28:25 in Führung.

Bis zur Pause drehten die s.Oliver Baskets dann deutlich auf. Korbleger, Treffer aus der Halbdistanz, Freiwürfe, Dreier und ein Dunking - für Würzburg lief alles glänzend. Zur Halbzeit führten sie deutlich mit 58:41. Im dritten Viertel aber wandelte sich das Bild langsam: Die Tigers spielten konstant, Würzburg offenbarte Schwächen. Der Abstand verringerte sich auf 70:80 aus Tübinger Sicht.

Im entscheidenden letzten Viertel kamen die Tigers immer weiter heran: Ein erfolgreicher Dreier von Vladimir Mihailovic bedeutete den 83:83-Ausgleich. Nun war für die Gastgeber wieder alles drin: Die Tigers gingen kurzfristig in Führung, die sich Würzburg allerdings umgehend zurückholte.

16 Sekunden waren noch auf der Uhr, als zwei erfolgreiche Freiwürfe von William Buford zum 95:95 nocheinmal die ganz große Spannung in die Paul-Horn-Arena brachten. Doch dann konterte Dru Joyce ebenfalls mit zwei Freiwürfen, die Tigers lagen wieder 95:97 zurück. Nun setzten sie alles auf eine Karte: Ein Dreier von Vladimir Mihailovic sollte den Last-Second-Sieg bringen - doch der Versuch blieb ein Versuch und damit bei der knappen Heimniederlage.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball