Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tipper aus dem Südwesten gewinnt 1,1 Millionen Euro
Eurojackpot-Ziehungsstudio im finnischen Helsinki. Foto: Sanna Liimatainen/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Tipper aus dem Südwesten gewinnt 1,1 Millionen Euro

Mit fünf richtigen Gewinnzahlen und einer Zusatzzahl hat ein Lotto-Spieler aus dem Raum Leonberg (Kreis Böblingen) rund 1,1 Millionen Euro aus dem Eurojackpot gewonnen.

02.04.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Hätte er auch die zweite Zusatzzahl richtig gehabt, wäre es der Jackpot von 10 Millionen Euro geworden, wie Lotto Baden-Württemberg am Samstag mitteilte. Die Eurojackpot-Lotterie, die es in 17 Ländern gibt, wird freitags ausgespielt. Anders als beim deutschen Lotto 6 aus 49 werden dabei nur fünf Zahlen gezogen - dafür muss man aber zwei Zusatzzahlen richtig haben und nicht nur eine. Den Angaben zufolge ist es der vierte Lotto-Millionengewinn des Jahres im Südwesten. Gemeldet hat sich der Gewinner noch nicht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.04.2016, 15:22 Uhr | geändert: 02.04.2016, 11:15 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball