Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tödlicher Faustschlag bei «Aktenzeichen XY...ungelöst»
Das Sendungslogo «Aktenzeichen XY ...ungelöst» ist auf Monitoren zu sehen. Foto: Matthias Balk/Archiv dpa/lsw
Mannheim

Tödlicher Faustschlag bei «Aktenzeichen XY...ungelöst»

Ein tödlicher Faustschlag in Mannheim und der bis heute flüchtige Täter beschäftigen an diesem Mittwoch die ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY...ungelöst».

04.10.2016
  • dpa/lsw

Mannheim. Ein unbekannter Mann hatte einen 68-Jährigen Anfang Juni vergangenen Jahres vor einem Hotel mit einem Schlag ins Gesicht niedergestreckt. Vorangegangen war ein kurzer Streit, dann folgte die fatale Attacke. Der Senior stürzte zu Boden und erlitt neben diversen Brüchen eine Hirnblutung.

Knapp sechs Wochen später starb er im Krankenhaus an den Folgen. Der Fall konnte bislang nicht aufgeklärt werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.10.2016, 13:37 Uhr | geändert: 04.10.2016, 12:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball