Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tokyo Fiancée

Tokyo Fiancée

Eine japanophile Belgierin stürzt sich in Tokio in eine Romanze mit einem frankophilen Japaner.

Belgien

Regie: Stefan Liberski
Mit: Pauline Etienne, Taichi Inoue

- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
07.11.2015
  • Festivalinfo

Ambitioniert sind sie, die Pläne der 20-jährigen Belgierin Amélie, wenn nicht gar verwegen:
Sie möchte Schriftstellerin werden und Japanerin, am liebsten eine angesehene japanische Schriftstellerin. Aus diesem Grund kehrt sie ins Japan ihrer Kindheit zurück und lernt dort bald den jungen Rinri kennen, Sprössling einer vornehmen Juweliersfamilie und großer Liebhaber der französischen Kultur. Trotz aller (kulturellen) Unterschiede kommen die beiden sich immer näher und werden schließlich ein Liebespaar.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige