Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Toll, dass es Leute gibt, die das können
Braucht morgens zwei Stunden für sich: Uwe Krämer. Bild: Sommer
Wochengast

Toll, dass es Leute gibt, die das können

Uwe Krämer ist verantwortlich für die Ausbildung von Krankenpfleger/innen. Er wünscht sich mehr Anerkennung für den Beruf - und ein zentrales Ausbildungsgebäude.

05.11.2016
  • Ulrich Janßen

Wenn man Leute fragt, was sie vom Beruf der Krankenschwester oder des Krankenpflegers halten, dann sagen sie meistens, dass sie das ganz toll finden: „Toll, dass es Leute gibt, die das machen.“ Uwe Krämer hat das schon oft gehört. Der Leiter der Schule für Pflegeberufe am Tübinger Uni-Klinikum weiß aber auch, was dann folgt: „Ich könnte das eher nicht.“Was Pflege bedeutet, wollen viele lieber nic...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball