Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tombé du ciel

Tombé du ciel

Tragikomödie: Ein totgeglaubter Milizionär im libanesischen Bürgerkrieg taucht nach 20 Jahren plötzlich wieder auf.

Tombé du ciel

Frankreich, Libanon 2016

Regie: Wissam Charaf
Mit: Raed Yassin, Rodrique Sleiman, Said Serhan, Yumna Marwan

70 Min.

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
01.01.2016
  • Festival

Inhalt: Nach 20 Jahren kehrt Samir, ein tot geglaubter früherer Milizsoldat des libanesischen Bürgerkriegs, nach Beirut zurück. Sein Bruder Omar ist inzwischen Bodyguard und sein Land kaum wiedererkennbar. Zwischen Drama und Komödie entdeckt Samir einen Libanon voller Absurditäten wieder, in dem sich die Mädchen an der Standpromenade anbaggern lassen und Stars in die Politik gehen, während im Viertel nebenan die Bomben des nächsten Attentats zu hören sind.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.01.2016, 11:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige